TAO Schule / Verein

Allgemeine Informationen

Die TAO – Schule für moderne Kampfkunst & Selbstverteidigung ist eine Selbstverteidigungsschule die in verschiedenen Selbstverteidigungsdisziplinen Kinder und Erwachsene unterrichtet. Die TAO – Schule für moderne Kampfkunst & Selbstverteidigung, ist unabhängig und organisatorisch nicht an einen bestimmten Verband gebunden.

Der Unterricht findet in der Regel in deutscher Sprache statt.
Jede Person ist herzlich willkommen und eingeladen mit zu machen und die Kunst der Selbstverteidigung zu erlernen. Wir halten uns an die Etikette des gegenseitigen Respekts. Alle Techniken die erlernt werden, dürfen nur in einer Notwehrsituation eingesetzt werden. Oder für Personen im Polizei – Security Bereich nur in dem vorgegebenen gesetzlichen Rahmen. Schläger werden von uns nicht unterrichtet. Personen die vorbestraft sind, müssen das dem Schulleiter mitteilen.

Unsere Trainings Gruppen sind in der Grösse begrenzt. So bieten wir allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine optimale Betreuung und Förderung.

Verein TAO – Schule für moderne Kampfkunst & Selbstverteidigung

Seit 2020 ist die TAO – Schule für moderne Kampfkunst & Selbstverteidigung ein Verein.

Kurse – Seminare mit Leiter und Trainern der TAO Schule

Der Leiter und die Trainer der TAO Schule stehen für Kurse – Seminare jeglicher Form auf Anfrage zur Verfügung. Wir unterrichten Sie gerne vor Ort in der ganzen Schweiz und dem Ausland. Seit über 40 Jahren veranstalten wir für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Personen Kurse und Seminare in Zusammenarbeit mit Schulen, Kinder – Jugendfachstellen, Elternräte, Jugendverbänden und Firmen durch.

Auf Wunsch wird dem Veranstalter ein auf die Gruppe oder das Veranstaltungsformat zugeschnittenes Konzept für einen Kurs oder Seminar unterbreitet.

Die Kurse oder Seminare können in einzelnen Stunden oder auch an mehreren einzelnen oder zusammenhängenden Tage durchgeführt werden. Je nach Absprache, können auch von Grundkursen bis zu thematisch ausgerichteten Kursen und Seminaren durchgeführt werden.

Wir bieten dem Veranstalter eine umfassende Beratung für die Planung und Durchführung von Kursen und Seminaren an. Wir liefern dem Veranstalter auf Wunsch Flyer Entwürfe und Ausschreibungen.

Unser Trainingslokal

Unser Trainingslokal befindet sich in der neuen Turnhalle in 2556 Schwadernau, BE, Schulstrasse 17. https://map.search.ch/Schwadernau,Schulstr.17

Der Schulname TAO

Der Schulname “TAO” kommt aus dem Chinesischen und heisst “Weg”. Das Bild des Weges steht auch für die Haltung unserer Schule und was wir neben den technischen Fertigkeiten vermitteln. Einen Weg gibt es für jede Person. Egal ob sie sportlich oder unsportlich, trainiert oder untrainiert, jung oder alt ist. Wichtig ist, dass man sich auf seinem eigenen Weg immer verändert, entwickelt und bewegt. Mit dieser Haltung trainieren wir gemeinsam. Jede Person soll ermutigt und gefördert werden, der ihr mögliche Weg im Training, aber auch im Alltag zu gehen, so wie sie es zu leisten und vollziehen vermag.

Der Schulname TAO ist auch als Respekt und Erinnerung an meinen ehemaligen Lehrer und Gründer der TAO Schule Aurich in Deutschland zu verstehen. In dieser Schule wurde ich durch die lange und vielfältige Ausbildung in verschiedenen Kampfsport Disziplinen geprägt.

Trainerinnen / Trainer

In der Regel sind wir im Training mit Kindern und Jugendlichen immer ein Team von Trainern und Trainerinnen von 3 – 5 Personen. So ist es und möglich in kleineren und verschiedenen Leistungsgruppen zu trainieren.

  • Assistenztrainerinnen in Jiu  Jitsu für die Kindergruppe: Kim, Lyn.
  • Trainer in Jiu – Jitsu für Kindergruppen: Reinu, Pesche, Franco.
  • Trainer für Erwachsene in Jiu Jitsu, Kontakt Nahkampf, Frauen Selbstverteidigung: Franco.

Prüfungen

In der TAO Schule werden auch regelmässig Graduierungs Prüfungen in Jiu Jitsu und ATN / Kontakt Nahkampf durchgeführt. Diese Prüfungen sind freiwillig und nicht obligatorisch. Über die Zulassung zu einer Prüfung entscheiden die Trainer.